ÜBER MICH

Peggy Petzold

1986 geboren und aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt, jetzt Chemnitz, hatte ich mich schon von Jugend an mit Naturheilkunde und verschiedenen Theorien zu Körper, Geist und Seele auseinandergesetzt. Ich fand es bereits damals äußerst spannend, wie sehr das Unterbewusstsein unser Denken, Handeln und nicht zuletzt unsere Gesundheit beeinflusst.
Nach dem Abitur studierte ich Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien und arbeitete in einer naturheilkundlichen Privatarztpraxis in Wien. Ich merkte, dass mir im Studium die ganzheitliche Betrachtungsweise fehlte und ich mir nur die Arbeit als Heilpraktikerin wirklich vorstellen konnte und brach mein Studium ab.
Es folgte eine 3-jährige Vollzeitausbildung in München an der Josef-Angerer-Schule, Deutschlands ältester Heilpraktikerschule u.a. mit den Schwerpunkten Traditionelle Europäische Medizin, Phytotherapie/Pflanzenheilkunde, Augendiagnose, Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur.
2011 bestand ich im Anschluss die Heilpraktiker-Prüfung des Landkreises München.
Nach mehreren Jahren als Angestellte sowie Assistenz in verschiedenen renommierten Heilpraktiker-Praxen in und um München, zog es mich wieder zurück in die sächsische Heimat.
Inzwischen lebe ich in Taucha bei Leipzig, bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.
Seit 2020 bin ich in eigener Praxis tätig.

Die regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, Seminaren und Kongressen sind für mich eine Selbstverständlichkeit. 

Ausbildung:

2008-2011
3-jährige Berufsausbildung (3000 Unterrichtsstunden) an der Josef-Angerer-Schule, München
Ausbildung u.a. in:

2011 Abschluss und Erlangen der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung laut Heilpraktikergesetz, durch das Gesundheitsamt des Landkreises München

Mitgliedschaft:

  • 2012 Verbandsanwärter Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Bayern
  • ab 2013 Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Sachsen
Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Sachsen

Weiterbildungen u.a.:

  • Workshop „Kinderwunschsprechstunde – Möglichkeiten und Strategien der TCM/Akupunktur“ bei Prof. (Univ. Chengdu) Heilpraktiker Andreas Noll, Heilpraktikerverband Bayern
  • Seminar „Therapeutisches Taping“, Heilpraktiker Adrian Lenz, Heilpraktikerverband Bayern
  • Seminar „Praxis der Antlitz-Diagnose – Die Therapie aus dem Gesicht“, Heilpraktikerin Renate Droste
  • Seminar „Farbpunktur und Esogetische Medizin nach Peter Mandel: Anwendung bei Schmerzsyndromen und immunologischen Erkrankungen“, Heilpraktiker Peter Mandel/Markus Wunderlich, Heilpraktikerverband Bayern
  • Weiterbildung „Regulation des Säure-Basen-Haushaltes durch Entgiftungsstrategien der Leber“, Dr. rer. nat. Martin Diefenbach, Berufs- und Fachverband Freie Heilpraktiker e.V.
  • Weiterbildung Mykotherapeutin (Pilzheilkunde), Mykotroph