Mykotherapie (Pilzheilkunde)

Pilze schmecken nicht nur gut, sie enthalten eine äußerst günstige Nährstoffzusammensetzung. Das sind neben Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und Ballaststoffen vor allem wichtige pflanzliche Eiweiße – interessant für alle Veganer.
Medizinisch wirksame Heilpilze enthalten noch einiges mehr an bisher untersuchten und gefundenen Inhaltsstoffen.
Diese werden schon seit vielen Jahrhunderten in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) genutzt. So gilt der Reishi-Pilz (auch glänzender Lackporling) als das wichtigste natürliche Heilmittel in der TCM.

Auch bei Kleinkindern kann man hier in Form von Pilzpulver, welches in den Brei gemischt werden kann, z.B. die Verdauung oder das Immunsystem unterstützen.

Ich verwende in der Praxis ausschließlich Pilzpulver des ganzen Pilzes, da im Gegensatz zum Pilzextrakt die wertvollen Enzyme bei der Herstellung nicht durch hohe Temperaturen zerstört wurden.